We use cookies to improve your online experience. For information on the cookies we use and for details on how we process your personal information, please see our cookie policy . By continuing to use our website you consent to us using cookies.
NIIGATA Eine Reiseroute mit großartigen Stadtlandschaften und herrlicher Natur
  • TOKYO
  • NIIGATA

Thema der Reiseroute

MYSTICAL VISTAS

DEMNÄCHST

Zwei Korrespondenten bereisen gerade diese Route!
In Kürze werden hier ihre Reiseberichte veröffentlicht.

Steigen Sie auf und entdecken Sie die Besucherplattform und die Galerie des Tokyo Skytree, dem höchsten Rundfunkturm der Welt, der eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt Tokyo bietet. Ihre nächste Station sind die Überreste der Sado-Goldmine in der Präfektur Niigata. Dieser historische Standort inmitten wunderschöner Natur erinnert an den Erfindungsreichtum vergangener Generationen.

Internationaler Flughafen Hongkong

JAL Sie können die Reiseroute von Ihrem Land aus erforschen

Internationaler Flughafen Hanedamore

Internationaler Flughafen Haneda

Der Flughafen dient als Tor zu Tokyo. Das Passagierterminal ist gefüllt mit verschiedenen kommerziellen Einrichtungen, und Besucher können einen Panoramablick von der Aussichtsplattform auf dem Dach auf die Bucht von Tokyo genießen, so dass das Terminal etwas für alle bietet, und nicht nur für Fluggäste.

Großraum Tokyo

Erster Tag

TOKYO

TOKYO SKYTREEmore

EMPFOHLENE REISEZIELE

TOKYO SKYTREE

TOKYO SKYTREE wurde im Guinness Buch der Rekorde™ als höchster Turm der Welt aufgeführt, mit einer Höhe von 634 m. Das Tembo-Deck in 350 m Höhe bietet einen 360-Grad-Panoramablick auf die Kanto-Region und bei gutem Wetter sogar einen Blick auf den Berg Fuji in der Ferne. Die noch weitere 100 m höher liegende Tembo Galleria in 450 m Höhe bietet einen noch besseren Panoramablick auf die Kanto-Region. Nachts ist der Turm wunderschön beleuchtet, jeden Tag abwechselnd zwischen „Iki“, einem weichen blauen Licht, und „Miyabi“, einem königlichen Lila. In verschiedenen Jahreszeiten gibt es besondere Beleuchtungen. Am Fuß des Turms liegt Tokyo Solamachi®, ein kommerzieller Komplex mit über 300 Geschäften und Restaurants, ebenso wie ein Planetarium und ein Aquarium, die Besuchern einen ganzen Tag der Unterhaltung bieten. Der Turm ist ein weltweit bekanntes Wahrzeichen von Tokyo.

Zug (JR)
20 Minuten

VR Ninja Dojomore

VR Ninja Dojo

VR Ninja Dojo ist ein ganz besonderes Ninja-Erlebnis, bei dem jeder Gelegenheit erhält, als Ninja zu trainieren und seine neuen Fähigkeiten zu testen. Die Teilnehmer erhalten eine komplette Ninja-Ausstattung und lernen unter Anleitung eines Ninja-Meisters verschiedene Kampftechniken, etwa mit dem Schwert oder mit shuriken (Ninja-Sternen), und ninjutsu (mystische Ninja-Techniken).

Zu Fuß
10 Minuten zu Fuß

Izakaya-Erlebnis (japanisches Lokal) in Kandamore

Izakaya-Erlebnis (japanisches Lokal) in Kanda

Die Gegend Kanda-Jimbocho ist der Geburtsort der Universität Tokyo und ist heute unter anderem bei Studenten der Meiji-Universität und anderer Hochschulen beliebt. Die entspannte Atmosphäre lädt zu einem Spaziergang ein. Der Bezirk ist auch für seine zahlreichen Bücherläden und Antiquariate bekannt. Es gibt auch Touristenattraktionen wie etwa Yushima Seido, das einst ein konfuzianischer Tempel war. Unterwegs sollten Sie in einem der vielen günstigen Curry-Restaurants oder berühmten Soba-Restaurants (für japanische Buchweizennudeln) einkehren. Kanda-Jimbocho liegt günstig in der Nähe von Bahnhof Tokyo, Ueno, Ochanomizu und Akihabara und eignet sich daher gut für Ausflüge in die Umgebung.

Großraum Tokyo

Zweiter Tag

HOKURIKU(NIIGATA)

Bahnhof Tokyomore

Bahnhof Tokyo

Im Oktober 2012 wurden die Konservierungs- und Restaurationsarbeiten am Maronouchi-Gebäude des Bahnhofs Tokyo abgeschlossen. Die rote Backsteinfassade, die lange als das Symbol des Bahnhofs Tokyo geliebt wurde, wurde zurückgebracht und das Gebäude erscheint in seiner ursprünglichen Pracht wie bei seinem Bau vor fast hundert Jahren. Bei dem Anlass wurden auch das Bahnhofshotel Tokyo und die Galerie des Bahnhofs neu eröffnet. Das Hotel ist das einzige in Japan, das innerhalb eines geschützten Kulturguts liegt. Das Innere ist in anspruchsvollem, klassischem europäischen Stil gestaltet, der zu der Pracht des Äußeren des Marunouchi Gebäudes passt.

JR-Joetsu-Shinkansen

Bahnhof Niigatamore

Bahnhof Niigata

Der Bahnhof Niigata ist der Hauptverkehrsknotenpunkt der Stadt Niigata; hier finden Sie nicht nur das Bahnhofs-Einkaufszentrum CoCoLo, sondern auch einen Sake-Vergnügungspark namens Ponshu-kan und verschiedene weitere Geschäfte und Restaurants.

Zug (JR)
107 Minuten

Bus
15 Minuten

Schiff
65 Minuten

Bus
70 Minuten

Goldmine Sado Kinzanmore

EMPFOHLENE REISEZIELE

Goldmine Sado Kinzan

Bei einem Besuch von Sado Kinzan, einem Weltkulturerbekandidaten, erleben Sie ein Stück japanische Geschichte. Sado Kinzan war 400 Jahre lang Japans größte Gold- und Silbermine. Das „Doyu no Warito“, das Wahrzeichen von Sado Kinzan, ist eine beeindruckender V-förmiger Einschnitt in den Berg. Sie können auch die Überreste der Minentunnel in den Felswänden erkennen. Nach einer Führung durch die ehemaligen Tunnel können Sie einen echten Goldklumpen in der Hand wiegen.

Bus
100 Minuten

Taraibune (Bottichboot)more

Taraibune (Bottichboot)

Taraibune waren im Ghibli-Film „Chihiros Reise ins Zauberland“ zu sehen. Sie dienten einst als Boote der Ama (Taucherinnen) und gehen vermutlich auf Waschbottiche zurück, die dann zur heutigen Form weiterentwickelt wurden. Auf dem klaren Meer vor ​​Sado ist die Fahrt in einem solchen Boot ein großes Vergnügen.

Dritter Tag

Bus
130 Minuten

Schiff
65 Minuten

Taxi
10 Minuten

Gotokuya-Jube-Fotosession(Geisha-Stil)more

Gotokuya-Jube-Fotosession(Geisha-Stil)

Kleiden Sie sich im „Geisha“-Stil, ganz wie auf einem Ukiyo-e-Druck: Sie tragen einen edlen japanischen Kimono, und Ihr Haar wird auf raffinierte Weise hochgesteckt, so dass Sie dieses Höchstmaß an weiblicher Eleganz am eigenen Leib erspüren können. Es folgt eine Fotositzung im Studio vor exotischem Hintergrund, die dieses besondere Highlight Ihres Niigata-Ausflugs für immer festhält.

Bus
15 Minuten

Vierte Tag

Genbi Shinkansen (Bahnausflug mit Kunst, ländlicher Szenerie und leichter Mahlzeit)more

Genbi Shinkansen (Bahnausflug mit Kunst, ländlicher Szenerie und leichter Mahlzeit)

Genießen Sie moderne Kunst im schnellsten Kunstzug der Welt. Neben Werken von verschiedenen Künstlern in jedem Wagen ist dieser Zug mit einem Café ausgestattet, das Tsubame-Kaffee serviert, ein beliebtes Getränk aus Tsubame-Sanjo, sowie Süßigkeiten aus sorgfältig ausgewählten lokalen Zutaten unter Aufsicht von Chefkonditorin Romi Igarashi von romi-unie. Die Reisenden können vom Zug aus verschiedene Panoramaausblicke genießen.

Zu Fuß
1 Minuten zu Fuß

Bahnhof Echigo-Yuzawamore

Bahnhof Echigo-Yuzawa

CoCoLo Yuzawa Gangi Dori wurde im Dezember 2009 eröffnet. Die „Gangi Dori“ ist eine Straße mit nostalgischer Atmosphäre. Hier wurde eine typische Stadtlandschaft der frühen Showa-Zeit wiedererschaffen, in der Häuser eine mit Dach bedeckte Straße („gangi“) säumen. Die Geschäfte verkaufen verschiedene lokale Souvenirs, darunter „sasadango“ (in Bambusblätter gewickelte Klößchen), eine besondere Süßigkeit der Präfektur Niigata.
Auch das Bahnhofsgebäude hat viel zu bieten, unter anderem die „Tabearuki Yokocho“, eine Restaurantstraße, ein Touristen-Infozentrum, ein Besucherzentrum mit einem Mietwagenschalter und das Ponshu-kan, das verschiedene Sorten Sake anbietet.

JR Joetsu Shinkansen

Bahnhof Tokyo

Andere empfehlenswerte Routen in der gleichen Gegend

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Back to Top

COPYRIGHT © HOKURIKU & TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.