We use cookies to improve your online experience. For information on the cookies we use and for details on how we process your personal information, please see our cookie policy . By continuing to use our website you consent to us using cookies.
Ishikawa
Wenn Sie japanische Geschichte, Kultur und Küche authentisch erleben wollen, ist Ishikawa der richtige Ort dafür.
Ishikawa wurde während der Edo-Zeit (1603-1868) vom Kaga-Clan beherrscht. In der Region entwickelten sich dank der Finanzkraft der Familie, die nur von der des Shoguns übertroffen wurde, traditionelle Handwerkskünste, Theater und Esskultur auf höchstem Niveau.
Die Präfektur Ishikawa ist seit 400 Jahren frei von größeren Naturkatastrophen oder Konflikte geblieben. In der Präfekturhauptstadt Kanazawa lässt sich auch heute noch die Atmosphäre der Samurai-Ära erahnen, so etwa im Park Kenroku-en und in den Residenzen von Nagamachi, in denen einst die Samurai lebten.
Auf der Noto-Halbinsel nördlich von Kanazawa an der Japansee reihen sich traditionelle Fischerdörfer aneinander. Hier können Sie einen Blick auf das einfache Leben der Einheimischen erhaschen, die sich von den Segnungen des Meeres und der satoyama-Hügellandschaft ernähren.
Im Süden von Kanazawa liegt der 1.300 alte historische Kaga-Thermenort, der zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten hat.
Ishikawa besitzt eine ausgezeichnete Esskultur reich an Gemüse und frischen Meeresfrüchten aus der Japansee. Die geschickten Köche der Kaga-Küche servieren ihre Kreationen in elegantem traditionellem Geschirr wie etwa Kutani-Keramik und Wajima-Lackwaren – so kann das Auge mitessen.

Von Tokyo nach Ishikawa

Route 1

  • Flughafen Haneda → Flughafen Komatsu : Ca. 1 Stunde und 10 Minuten

Route 2

  • JR-Bahnhof Tokyo → JR-Bahnhof Kanazawa : Ca. 2 Stunde und 30 Minuten mit dem Hokuriku Shinkansen

Empfohlene Routen

  • ISHIKAWA × TOKYO
    Besuchen Sie den Shinjuku Gyoen National Garden, angelegt auf einer ehemaligen Samurai-Residenz, und lassen Sie sich von der inspirierenden Landschaft in der Zeit zurückversetzen. Reisen Sie dann zu dem bekannten Park Kenroku-en, wo einst in der Edo-Periode (1603-1868) der Feudallord Maeda herrschte. Kenrokue-en liegt in der Nähe der Burg Kanazawa und historischer Samurai-Residenzen und bietet wunderschöne jahreszeitliche Ansichten, angefangen mit den Kirschblüten im Frühling bis hin zum typischen yukitsuri-Baumschutz im Winter. Erleben Sie Samurai-Kultur in der Präfektur Ishikawa, in der die Vergangenheit auch heute noch lebendig ist.

Interessante Orte in der Nähe

Alle Orte sehen

Festivals von Ishikawa

Regional-Laden

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Back to Top

COPYRIGHT © HOKURIKU & TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.