We use cookies to improve your online experience. For information on the cookies we use and for details on how we process your personal information, please see our cookie policy . By continuing to use our website you consent to us using cookies.

Goldmine Sado Kinzan

Goldmine Sado Kinzan_1
Goldmine Sado Kinzan_2
Goldmine Sado Kinzan_3
Goldmine Sado Kinzan_4
Goldmine Sado Kinzan_1 Goldmine Sado Kinzan_2 Goldmine Sado Kinzan_3 Goldmine Sado Kinzan_4

Bei einem Besuch von Sado Kinzan, einem Weltkulturerbekandidaten, erleben Sie ein Stück japanische Geschichte. Sado Kinzan war 400 Jahre lang Japans größte Gold- und Silbermine. Das „Doyu no Warito“, das Wahrzeichen von Sado Kinzan, ist eine beeindruckender V-förmiger Einschnitt in den Berg. Sie können auch die Überreste der Minentunnel in den Felswänden erkennen. Nach einer Führung durch die ehemaligen Tunnel können Sie einen echten Goldklumpen in der Hand wiegen.

Reiserouten mit diesem Zielort anschauen

MYSTICAL VISTAS

Adresse

1305 Shimo Aikawa, Sado, Präfektur Niigata

Zugang

Route 1

  • Nehmen Sie am Hafen Ryotsu den Bus nach „Sado Kinzan“ (etwa 70 Minuten)

Route 2

  • Nehmen Sie am Hafen Ryotsu den Bus nach „Aikawa“ (etwa 60 Minuten) ⇒ Steigen Sie in Aikawa in den Bus nach „Sado Kinzan“ um (etwa 10 Minuten)

Öffnungszeiten

April–Oktober: 8:00–17:30
November–März: 8:30-17:00

Geschlossen

Ganzjährig geöffnet

Website

http://www.sado-kinzan.com/en/

Beste Jahreszeit

Ganzjährig

Punkt

Erleben Sie, wie man mit Blattgold dekoriert, oder stellen Sie ein Silberschmuckstück her. Sie können Ihr eigenes kleines Kunstwerk erschaffen.

Karte

Interessante Orte in der Nähe

Teilen Sie diese Seite!

Empfohlenes Transportmittel

Landschaftlich reizvolle Strecken

Andere attraktive Routen

Bewertungen von Reisenden

Back to Top

COPYRIGHT © HOKURIKU × TOKYO ALL RIGHTS RESERVED.